Wer darf nicht?

Pilates darf nicht durchgeführt werden:

  • Bei akuten Schmerzen/Verletzungen
  • Nicht verheilte Wirbelsäulenfrakturen
  • Akute entzündliche Prozesse
  • Theoretisch bei Schwangerschaften ab der 14. Woche -> spezielles pränatales Training erforderlich
  • Frühestens 6 – 8 Wochen nach einer Entbindung, erst wenn die „rectus diastase“ geschlossen ist
  • Herz-/Kreislauferkrankungen nach ärztlichem Ausschluss

Nur nach Rücksprache mit Arzt

 

Vorübergehend verzichten müssen auch Personen mit Erkältungen, Grippe, Fieber und/oder bei Einnahme von Antibiotika.