Über mich

Warum ich tue, was ich tue!

Mein Name ist Christine Grimm.
Nach der Geburt meiner Kinder orientierte ich mich beruflich neu und machte meine Hobbies zum Beruf: Sport, Kinder und Unterrichten.

 

2011 absolvierte ich eine Ausbildung zur „fitdankbaby®“-Trainerin und gebe seitdem Fitnesskurse für Mamas mit Babys/Kleinkindern.
Aufgrund meiner eigenen Beckenboden-Probleme nach den Schwangerschaften intensivierte ich mein Pilates-Training. 2013 ließ ich mich dann bei der Pilates Academy als Pilates-Trainerin ausbilden und zertifizieren. Die Ausbildung überzeugte mich nun vollends von der überragend positiven Wirkung des Pilates-Trainings auf den Körper. (Leider auch davon, wie viel teils schlechtes und auch gesundheitsschädliches Pilates-Training angeboten wird.)

 

Diese Erkenntnisse möchte ich nun gerne an meine Teilnehmer/innen weitergeben.

 

In meinen Pilates-Stunden lege ich großen Wert auf:

  • Gesundes und sicheres und ausgewogenes Training
  • Verbesserung der Körperhaltung und des Körpergefühls
  • Minderung evtl. Rückenbeschwerden, Verspannung etc.
  • Bewegungsfluss der einzelnen Übungen
  • Abwechslungs- und variantenreiche Kursstunden
  • Ganz viel Spaß für Körper und Geist!

Mit regelmäßigen Fortbildungen möchte ich mein Wissen stets erweitern und mich neu inspirieren lassen.

 

Die Bearbeitung der Faszien (= Bindegewebe) und deren Auswirkungen/Chancen für den Körper und Geist faszinieren mich sehr, deshalb spiegelt sich dies in den Kursstunden wieder - einige Übungen speziell für Faszien sind nun immer dabei.

 

2017 machte ich noch die Ausbildungen zum zertifizierten Lerncoach und zertifizierten LifeKinetik®-Trainer, siehe auch Angebote unter www.PotentialWecker.de.

 

Mir ist sehr wichtig, dass Sie von meinem Training überzeugt sind und sich dafür entscheiden!

Probieren Sie eine unverbindliche Schnupperstunde aus!

 

 

Pilates mit Zertifikat: pilates academy München


Bitte überzeugen Sie sich von dem hohen Standard, die umfassenden Lerninhalten der Ausbildung und der hohen Qualität des Lehrplans -> Annerkennung durch die Krankenkassen nach Paragraph 20, SGB V

 

 

 

 

Pilates-Zertifikat Erneuerung aufgrund zahlreicher Fortbildungen:
pilates academy München